Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/salueweb/public_html/projects/turbokreisel.ch/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2854

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/salueweb/public_html/projects/turbokreisel.ch/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2858

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/salueweb/public_html/projects/turbokreisel.ch/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3708
Antwort vom Kanton und Astra - Bypass am Zubringer Küssnacht

Antwort vom Kanton und Astra

Sehr geehrte Damen und Herren Unterstützer der Petition

Bereits vor einiger Zeit haben wir unserer Petition für Bypässe am Zubringer Küssnacht bei den verschiedenen Behörden mit über 1000 Unterzeichnern eingereicht. Dank ihrer Unterstützung konnten wir ein deutliches Signal setzen in Richtung einer möglichst schnellen und sinnvollen Lösung. Nur schon die Lancierung die Petition hat eine breite öffentliche Diskussion in der Bevölkerung und in den Medien entfacht. Die Debatte und der öffentliche Druck  beurteilen wir als konstruktiv zu Gunsten einer baldigen nachhaltigen Lösung am Autobahnzubringer Küssnacht.

Vor kurzem haben sich die verschiedenen Vertreter von Kanton, Bezirk, Bund und Interessengruppen zu einer Sitzung getroffen, was bereits in den Medien zu lesen war. Daraufhin haben wir nun ein Antwortschreiben auf unsere Petition vom Kanton sowie vom Bundesamt für Strassen erhalten. Vom Bezirk haben wir bis dato leider noch keine offizielle Antwort auf die eingereichte Petition erhalten.

Die Antwort, sowohl vom Astra wie auch vom Kanton ist so zu interpretieren, dass grundsätzlich alle an einer möglichst schnellen Lösung interessiert sind. Jedoch sind sich die Behörden einig, dass eine endgültige Lösung einer provisorischen vorgezogen werden soll. Da stehen wir nicht unbedingt im Weg, Bedingung ist einfach dass diese Lösung auch sinnvoll ist und die Problematik auch wirklich endgültig löst. Einer reinen Ampellösung stehen wir derzeit eher kritisch gegenüber. Eine Kreuzung mit Lichtsignalanlage würd nämlich dazu führen, dass neu den ganzen Tag mit Verkehr und Wartezeiten zu rechnen ist.

Unser Hinweis, die Sträucher und Bäume im Bereich der Autobahnkurve vor der Ausfahrt zurückzuschneiden, wurde wohlwollend aufgenommen. Im Schreiben vom Kanton wurde uns die Massnahme offiziell bestätigt, somit können mindestens diese Verbesserung zu Gunsten der Sicherheit erreichen. Der Stau wird für die Verkehrsteilnehmer früher sichtbar sein, dies ermöglich ein zielgerichtetes Abbremsen.

Wir hoffen weiterhin auf eine schnelle und wirkungsvolle Lösung. Die Situation am Zubringer muss endlich entschärft werden. Zum einen zu Gunsten der Sicherheit der Verkehrsteilnehmer. Wichtig für uns ist aber auch das erhalten der Lebensqualität für die Bevölkerung und ein möglichst fliessender Verkehr für ein florierendes Gewerbe im Bezirk und Umgebung.

Die weitere Entwicklung beobachten wir kritisch und werden Sie zu gegebener Zeit wieder informieren.

Herzlichen Dank und freundliche Grüsse

Roli Müller, Co-Präsident des Petitionskomitees
Samuel Lütolf, Co-Präsident des Petitionskomitees

The Categories: News

Hinterlassen Sie einen Kommentar